Donnerstag, 30. März 2017

Oster Blog Hop Team Stamping Art



Stampin'Up
Herzlich Willkommen zum Blog Hop unseres großen Teams Stamping Art!

Mach‘ es Dir bequem und lass‘ Dich von unseren 
kreativen Oster-Basteleien inspirieren!

Wahrscheinlich kommst Du gerade von Sabine und hast ihre 
Osterdeko bewundern können, gefällt sie Dir auch so gut wie mir ? 
Auch ich liebe es zu dekorieren und tobe mich total gerne an Bilderrahmen aus.

Blog Hop Team Stamping Art

Die Idee hierfür kam, als ich an meiner Big Shot mit den Framelits Formen Strickmuster ne' Menge an Vierecke ausstanzte.
Sieht doch aus wie eine Hühnerleiter, oder ?!

Blog Hop Team Stamping Art

Blog Hop Team Stamping ArtBlog Hop Team Stamping Art

Die Leiter habe ich jeweils mit den Hardwood bestempelt. Die Hühner sind aus dem Sale A Bration Stempelset "Das Gelbe vom Ei" und wurden von mir mit den Aquarellstiften aus dem aktuellen Frühjahrskatalog ausgemalt, zusätzlich erreicht man mit den Wassertankpinsel tolle Schattierungen. Für den Hintergrund habe ich mir den wunderschönen Himmel aus dem Designerpapierblock "Stille Natur" ausgesucht. Noch ein paar Federn aus meinen Fundus und schon ist der erste Rahmen fertig.... und ich habe Blut geleckt.

Wenn man genügend Bilderrahmen auf Lager hat,
 kann man direkt weiter dekorieren.

Blog Hop Team Stamping Art




Blog Hop Team Stamping ArtBlog Hop Team Stamping Art



Stampin'Up! bietet so viele Möglichkeiten, voraus gesetzt man weiß was man alles für Schätze hat. Wie zum Beispiel die Prägeform Ziegel, diese habe ich noch vorm Prägen bestempelt und dann durch die Big Shot genuddelt. So erziehlt man einen tollen Effekt, den ich hierfür zum ersten mal ausprobiert habe
Den Spruch "Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn" kennt wohl jeder. Die Getreidekörner habe ich mit den Framelits Einweckgläser gut unterbringen können.

Nun noch die Wachteleier zum Abendbrot in die Pfanne geben. Schön vorsichtig, dass die Schale erhalten bleibt, dann ausspülen, einen Tag trocknen lassen und ab kommen sie zu guter letzt mit in den Bilderrahmen.




Mir hat es wie immer viel Spaß gemacht. 

Und nun hüpf' ruhig weiter in unserem Blog Hop zu Ramona und schau' Dir ihr Projekt an.




Schöne Grüße 
Ela s kreativ Händchen




Hier noch mal alle Blog Hop Teilnehmer für den Fall, dass Ihr Euch mal verirrt:



Dina Unger                                        http://blogspot.us12.list-manage.com/track/click?u=d7f65a92175b95921f1eccb4a&id=b610006646&e=1a66d9ab86
Desiree Nöh                                     http://blogspot.us12.list-manage.com/track/click?u=d7f65a92175b95921f1eccb4a&id=5d54f6e174&e=1a66d9ab86
Sabine Großmann-Krüger              www.rhein-main-stampin.blogspot.de

Sabine Brandes                              http://blogspot.us12.list-manage1.com/track/click?

Montag, 27. März 2017

Osterbox Projekt vom Zauberhaften Papiersonntag

Heute zeige ich meine Osterbox mit Anleitung zum nachbasteln. 


Zauberhafter Papiersonntag


Zauberhafter PapiersonntagWenn man einen Workshop veranstaltet, wählt man ja meistens Projekte die zu der jeweiligen Jahreszeit passen. 
Naja, Ostern steht vor der Tür und das Sale-A-Bration Set " Das gelbe vom Ei" ist einfach perfekt dafür. 
Nun zur Farbwahl, dies ist echt nicht einfach für mich. Wenn ich für andere Personen eine Farbe wählen soll, bin ich immer hin und hergerissen.
Deshalb durften die Workshop Teilnehmer bei mir zwischen den Farben Osterglocke, Grasgrün und Olivgrün wählen.





Zauberhafter Papiersonntag
Hier habe ich zum Vergleich die Box
 nicht mit den Hardwoodstempel verziehrt.
Kann man so machen, für mich aber eindeutig zu langweilig.

So nun viel Spaß beim nachbasteln. Vielleicht schreibst du mir ein Kommentar, wie du mit meiner Anleitung klar gekommen bist oder wie dir mein Projekt gefallen hat.

Schöne Grüße
Ela s kreativ Händchen

Das war am 19.03.17 ein Zauberhafter Papiersonntag ...

Ich habe noch gar nicht vom letzten Workshop mit Erika berichtet.
Wo fange ich nur an, vielleicht wie es zu diesen Workshop kam.

Zauberhafterpapiersonntag
links das bin ich und recht sieht man Erika Druschba

Erika kenne ich seit ca. 6 Jahre, kreativ habe ich sie beim Kindergeburtstag meiner Tochter kennengelernt. Die Mädels haben damals unter Erikas Anleitung Schmuck gebastelt.

Im Januar 2016 habe ich mich bei Erika als 
Stampin'Up Demonstratorin angemeldet. 
Die Idee einen gemeinsamen Workshop zu veranstalten 
kam von ihr, als sie mich im Oktober auf 
der Hobbykünstler Ausstellung  in Rodheim besuchte.



Schnell war klar das wir den Workshop in der Wasserburg 
veranstalten wollen, einfach zu schöön dort.
Zauberhafterpapiersonntag
Regelmäßig haben wir uns getroffen, Ideen ausgetauscht, Entscheidungen getroffen und Probe gebastelt.
Jeder hatte zwei Projekte, diese zeigen wir Dir noch genauer 
in den nächsten Tagen, also schau noch mal vorbei es lohnt sich.

Zauberhafterpapiersonntag
Hier kleben die Namen von einigen Teilnehmern,
ein Teil vom Namensschild.


15 Teilnehmerinnen haben an unserer 
kreativen Auszeit teilgenommen. 
3 Damen haben uns beim Auf-und Abbau unterstützt, 
so dass wir unseren Zeitplan super geschafft haben. 
An dieser Stelle, nochmals vielen Dank dafür.



Zauberhafterpapiersonntag

Ganz gemütlich gab es zur Begrüßung Sekt und/oder Hugo,
genau in diesen Moment läutete im Hintergrund zufällig
 die Kirchenglocke. Timing ist alles, hihi!



Nachdem jeder Teilnehmer sich ein Plätzchen, 
an einen der 4 Projekttischen ausgesucht hatte,
wurde erst mal unser Begrüßungsgeschenk begutachtet.


Im Becher befand sich Nervennahrung, Teebärchen und 
ein verrücktes Huhn.




Und dann ging es los mit dem basteln.
Auffällig finde ich, dass ein gemeinsames Hobby 
irgendwie verbindet. 
Obwohl ich viele der Teilnehmer vorher nicht kannte, 
spürte man sehr schnell eine Vertrautheit. Einfach nur schön!!

Meine zwei Workshop-Projekte eine Osterbox und eine Grußkartenbox mit vier verschiedene Gruß/Glückwunschkarten zeige ich 
im nächsten Post mit Anleitung zum nachbasteln.

Hast Du  nun vielleicht auch Lust auf einen ganzen Tag 
zauberhafter Papierprojekte und Basteln bekommen?
Dann melde Dich doch am besten gleich für unseren nächsten Zauberhaften Papiersonntag am 29. Oktober 2017 an!
Wir haben schon wieder viele neue Ideen und freuen uns 
auf tolle Gäste!
Anmeldungen nimmt gerne auch jetzt schon Erika entgegen: erika.druschba@web.de oder Tel: 06031/696889

Zu guter Letzt :

Schaut mal bei Erika vorbei, sie hat einen ausführlichen 
Bericht gepostet von unserem Zauberhaften Papiersonntag, 
der am 19.03.17, in der Wasserburg Rosbach stattfand. 

Schöne Grüße 
Ela s kreativ Händchen







Samstag, 25. März 2017

Zur Konfirmation




Ich habe mich total verliebt in diese Beautycase Box. 
Gefertigt habe ich diese als kleine Aufmerksamkeit 
zur Konfirmation natürlich mit einer passenden Glückwunschkarte.
Ich habe mich für den Farbkarton in Kirchblüte 
von Stampin'Up entschieden, da ich weiß das 
die Konfirmatin diesen Farbton mag.
Kupfer und Kirchblüte harmonieren toll miteinander und 
zufällig habe ich das schöne Papier mit den Kupferfarbenen 
Punkten in meinen Lieblingspapiergeschäft entdeckt.

An diesen Kosmetikkoffer habe ich echt gefallen gefunden.
Ist garnicht schwer zu basteln und macht ne Menge Spaß.
Ach ja, die Idee dazu habe ich von Heike Glahn. 
Zur Hilfe habe ich mir noch folgenes YouTube Video angeschaut:

Schöne Grüße
Ela s kreativ Händchen

Meine neue Fotolichtbox

Ab sofort bin ich nicht mehr abhängig vom Tageslicht, jippi.  Mein Sohn testet gerade mein neues Spielzeug und findet gefallen daran. Für große Projekte ist die Box mit ihren 23 cm x 24 cm x 25 cm nicht geeignet, aber für Karten, Swaps und Goodis auf jeden Fall erstmal ausreichend und für 10.99 € ein Schnäppchen. Die Box lässt sich platzsparend zusammenfalten, aufgestellt hält sie durch Magnete. Vorerst bin ich zufrieden mal sehen wie lange, steigern kann man sich ja immer noch.

Schöne Grüße 
Ela s kreativ Händchen


Sonntag, 19. März 2017

Anmeldestart für den Zauberhaften Papiersonntag am 19.03.2017

elaskreativhändchen.blogspot.com
Wir wagen es und bieten Euch einen Workshop an,
einen ganzen Sonntag lang rund um Papier, Stempel, Stanzen und Co. 

Wir, das sind Erika von www.eris-kreativwerkstatt.blogspot.de 
und

Und hier die Daten:

Der Papiersonntag findet am Sonntag, den 19. März von 11 - 17 Uhr
in der wunderschönen Wasserburg Rosbach statt.
Der Tag kostet 30 € pro Person und etwas Kulinarisches fürs Buffet.

In den Kosten sind enthalten:
* 3 - 4 Projekte zum Thema Grußkarten, Verpackungen und Heimdekoration inklusive 
der Materialien und Anleitungen.
* Kaffee, Tee und Getränke
* Ein Willkommensgeschenk
* Eine Tombola, jeder Teilnehmer gewinnt
* Und natürlich jede Menge Spaß und Inspirationen


Na, hast Du Lust bekommen auf Deine kreative Auszeit ?

Dann melde Dich schnell bei Erika an, denn die 
Teilnehmeranzahl ist begrenzt : erika.druschba@web.de oder 
Tel.: 06031 / 69 68 89
Anmeldeschluss ist am 12.03.2017
Weitere Details bekommst Du nach der Anmeldung per Mail.


Wir freuen uns auf einen kreativen Tag mit Dir 
und weiteren tollen Leuten !
Erika und Ela 

Montag, 6. März 2017

Die Eis-Saison hat begonnen ......

Juhu, in unserer Gemeinde gibt endlich wieder ein Eis-Café.
elaskreativhändchen
Zur Eröffnung gab es von mir keine obligatorischen Blumen, 
dies haben ja bereits andere zahlreich geschenkt.
Ich habe gebastelt, das neue Stempelset Eis, Eis, Baby 
von SU ist einfach so was von Perfekt. 
Schon allein das Designerpapier Genussmomente reicht, 
um sich kreativ auszutobben. 
Da blieb gar nicht mehr viel Platz für das tolle Stempelset 
und die Framelits Formen Coole Kreationen. 
Ach, ich habe zusätzlich noch das gratis Sale-A-Bration 
Stempelset Lecker-Laster eingeweiht. 
Die Idee den Eiswagen in ein Postauto zu verwandeln 
habe ich bei www.stempellicht.de gesehen. 
Conni Richter hat ihre Laster viele verschiedene Gesichter 
gegeben, sehr inspirierend wie ich finde.

elaskreativhändchen
elaskreativhändchen
elaskreativhändchen
Ich habe bei dieser Karte zum verschließen Magnete verwendet.
Sicher ist sicher, wie du gleich sehen wirst,
 ist das Innenleben dicker als üblich.
Leider sieht man die Magnete 
auf den Fotos nicht, 
elaskreativhändchen
was heißt leider... man soll sie ja auch gar nicht sehen.

Ich fand die kleinen Stempel so süß, 
elaskreativhändchen
dass sie unbedingt mit auf das Postauto mussten.


Für das Auto habe ich die Kullerkartentechnik verwendet.
Falls du diese noch nicht kennst, man benötigt 
ein 2Cent Stück und die Wortfensterstanze. 
In den meisten Anleitungen werden 
immer zwei 2Cent Stücke benötigt. 
Ich finde es funktioniert auch mit nur einem,
hat nämlich dann den Vorteil, dass die Karte nicht so dick wird.
Schön, dass du hierher gefunden hast. 
Wenn du Lust hast, ich freue mich auf einen Kommentar von dir.
Ich habe jetzt Lust auf noch mehr Eis !

Tschüß bis bald.....
Michaelas kreativ Händchen

Freitag, 3. März 2017

Weil Du so Liebenswert bist....

Heute zeige ich eine Verpackung die ich für einen 
ganz besonderen Menschen gemacht habe.
Die Idee dazu habe ich auf Pinterest entdeckt und 
mir kam sie grad Recht, denn diese besondere Person 
ernährt sich nach der Dukan Diät. 
Das heißt in der Woche auf vieles, sehr vieles verzichten. 
Ausser im Urlaub, da wird auch Dukan in Urlaub geschickt.


 Und wie man sehen kann, mag diese Person Orange. 
Ich habe Pfirsich Pur und Espresso von Stampin'UP verwendet.

Schöne Grüße von Mich-aela s kreativ Händchen